×

Wyszukaj artykuł

Podaj imię i nazwisko autora

Podaj tytuł szukanej piosenki

Nachtgeschrei

Utwory wykonawcy:

Ardeo

Ich ging der Welt verlor'n Allen Menschen unbekannt Ausgestoßen und vergessen fand ich mich In einem fremden Land Doch heute Nacht noch muss ich leuchten Hab zu lange mich versteckt Hör den Sturmwind nach mir rufen Der den Adler in mir weckt La...

Das Nichts

Vom Nabel der Welt bis zum Ende der Stille Vom Ufer des Meeres bis hin zum Horizont hinab von den Bergen durch alle Täler bin auf allen Strassen allen Wegen allein du hast mich verstoßen alle Bünde gebrochen die leblos und lieblos verraten verkauft...

Das Spiel

Soweit die Erde mich trägt Und solang mein Herz noch schlägt Suche ich nach dir Es ist der Hass, der mich ernährt Der Teufel, der durch meine Seele fährt Er fährt direkt zu dir Ich such nach dir und jage dich Ganz egal, wo du dich auch verkriechst Durch si...

Deine Spur

Auch wenn der Sieg sich nicht mehr für uns lohnt Werde ich trotzdem weitergehen Man hat schon längst meinen Herrn entthront Doch ich werde zu ihm stehen Denn ich spür, dass du mich trägst Ja, wohin du auch gehst Und ich hör, wie du mich rufst Auf der Welt nac...

Der Meister

Das ich der Meister bin, gedenke Dein Teil ist es, Knecht zu sein Will die schwarze Kunst dich lehren Bist dafür auf ewig mein Siehst du meine schwarzen Vögel ? Siehst du dort die Raben mein ? Einer ging, mir blieben Elfe Doch du sollst der Zwölfte sein ! Lei...

Eden

Hörst du das Läuten der Glocken in der Ferne? Hörst du die Rufe, der Seher als sie wahrhaft sehen? Hörst du die Lieder, sie künden von dem Ende deiner Zeit. Hörst du die Trommeln, ich bin da mach dich bereit! Heute noch wird Eden fallen, heut' noch wirst...

Fernweh

Glaub mir nicht denn ich lüge Weißt du nicht ich wär schon lange weit fort Wenn man mich nur ließe So weit vom Norden So tief an den Süden Hättest du mich verloren Nie mehr gefunden Ja ich würde auch ohne dich gehen Wenn es wirklich sein muss Dann las...

Flamme

Wer Stürme sät Und wer vorwärts geht soll einsam sein Damit er nie fehlt, wenn sein Handwerk ihn zu Boden reißt Doch liegen bleibt er nicht, er will keine Barmherzigkeit So manches Herz zerbricht, nimmt man ihm seine Unnachgiebigkeit Lass sie gehen...

Glut in euren Augen

Wir tranken mit dem Teufel um die Wette Als hätte das noch Wert Als ob wir sieben Leben hätten Die Tage längst gezählt Und unser Schicksal nur ein Ein leeres Blatt im Wind Auf dunklen Pfaden wo die Hoffnung geht Über Berge durch die Täler Über...

Herbst

Dein Atem wir langsam Dein Blick ist kalt Es zeugt von Tagen Die jedem egal sind Weil es niemanden kümmert Was du und ich sagen Ging die Wut verloren Und mit ihr der Kampf Die Stimmen sind leise Sie wurden ein Flüstern Ich kann mich erinner...

Herzschlag

Wir haben euch gefunden Und teilen diesen Grund Mit jedem Herzschlag Sollten wir beisammen sein Damit die Sonne nicht vergraut Denn jeder Herzschlag Ist wie das Ticken deiner Uhr Deren Werk einmal zerschleißt Die Faser eines Taus Der Zug der Zeit zerr...

Hoffnungsschimer

Von Norden her kommt ein Sturm Er treibt Regen voran, über unser Land Ich habe es nie so gesehen Ihr verdunkelt das Land Habt die Sonne verbannt Ich fühl es, und ich hör es, ja, ich seh es Doch ich glaub es nicht Ich fühl es, und ich hör es, ja, ich seh es Do...

Ich hör nichts mehr

Bleib ganz still hier stehen Lausch gegen den Wind In die Ferne Normal kannst du das Meer erhören Fast die Sterne Doch so leise ich auch bin Meinen Herzschlag Bis auf das Nötigste gesenkt Und hab verharrt Doch ich hör nichts mehr Nein ich hör nichts...

Lass mich raus

Ein Wind, ein Atemzug und ein Blick Dreh mich nicht um, kehr nie wieder zurück Das erträum ich mir, wage zu hoffen Steh neben mir Begreif nicht warum, begreif nicht woher Vergaß was hielt mich nur neben dir Lief im Kreise, fiel vom Berge Wahre mein Gehe...

Lichtschimmer

Stetig Fragen die mich quälen Warum tat ich dies Immerzu die Stunden zählen Es doch so verheißungsvoll hieß Wieso die Gefahr nicht früher erkannt Der Name in meinem Herzen Nicht ganz war verbrannt Wo kein Lichtschimmer mehr vorhanden ist Weil ihn die F...

Lunas Lied

Ich bleibe nicht stehen, du treibst mich immer weiter Durch Asche und Feuer werde ich gehen Ich bleibe nicht stehen, denn du treibst mich immer weiter Durch Schnee und Eis werde ich gehen Über Berge, durch die Wasser, durch Regen der vor Kälte erfriert...

Monster

Warum folgst du mir, hast noch immer nicht genug. Bist noch immer hier, wie ein altbekannter Fluch. Du weißt du brauchst mich nicht, du weißt du könntest es allein, doch du verzichtest nicht, du willst immer bei mir sein. Die Maskerade, sie wirkt bei...

Reise zu den Seen

Streust Salz auf meine Wunden Und stellst mir viele Fragen Welche Wege werd ich gehen Und wieviel Kraft werd ich noch haben Fahr mit mir zu den Fjorden Komm mit mir auf die See Brauchst keine Angst zu haben Bei mir kann dir nichts geschehen Auf der Rei...

Wahrheit

Weißt du was die Winde tragen Und wohin sie es bringen Die Vögel ziehen schon seit Tagen Hör was sie singen Ich sehe nicht ein was du erzählst - Niemals Ich denke niemals wie du Mir ist egal wofür du stehst - Jemals Und ob du jemals begreifst Dass du n...