×

Wyszukaj artykuł

Podaj imię i nazwisko autora

Podaj tytuł szukanej piosenki

Feuerschwanz

Utwory wykonawcy:

Albrecht Der Bruchpilot

Des nachts der alte Schreinermeister Sägt die Bretter, rührt den Kleister. Was ihm wohl treibt, was er im Sinn? Verrückter Tor, ein grosses Kind! Am Firmament, was ist das bloss? Die Menschen strömen auf den Berg. Ein Vogel, vom Holz und Segeltuch. An...

Am Feuer

Das Feuer ist schon längst herunter gebrannt. Die Glut im Aug, ich nehm die Laute in die Hand. Und spiel das Lied, das ich mir für euch ausgedacht. Auf meinem langen Weg im Herzen mitgebracht. Ich seh die Sterne an und träum von dir. Weit so weit weg bin...

Auf Wiederseh'n

Brenn, kleine Kerze, damit ich dich seh', damit ich dich finde, wischen Steinen und Schnee. Hab ich mich verirrt? Der Weg ist so schmal, oder bist du erloschen, frag ich mich jedes Mal. Brenn, kleines Lichtlein, in dunkelster Nacht, vertreibst dir die Kä...

Auf's Leben

Was wär', wenn alles endet und die Welt versinkt in Dunkelheit, der letzte Tag verkündet – ja, zu welcher Schand' wärst du bereit? All die Weisheit der Geschichte hat uns manchen Spruch gelehrt. Und wir scheinen in dem Lichte der Gelehrten umso mehr....

Aurum Potabile

Wie sich Verdienst und Glück verketten, Das fällt den Toren niemals ein, Wenn sie dne Stein der Weisen hätten, Dann wär es nicht der Weisen Stein. So suchte ich, jahrzentelang, In dunkler Kammer, trübem Licht. Kein Versuch mir je gelang, Den Stein der...

Bandit

So hüte dich vor diesem Mann, Der seine Würfel zinken kann. Die Karten mischt er nicht für dich, Hat was Falsches im Gesicht. Doch eines Tags von Aug zu Aug Wird er seines Glücks beraubt, Gezinkt, gezockt, du bist schachmatt! Das Spiel ist aus! Der Arm...

Blöde Frage, Saufgelage

Mein lieber Herr Hauptmann, was darf's denn heute sein? Die Nacht ist noch jung, so hell der Mondenschein. Komm, wir geh'n auf die Piste, wir geh'n wieder auf die Jagd! Denn zu Haus' auf der Burg ist es stickig und öde und fad. Mensch Hodi, mein Junge, ic...

Das Niemals Endende Gelage

In einer Welt voll Dunkelheit Seid ihr trotzdem zu jedem Scheiß bereit. Wie oft habt ihr euch schon gedacht: "Diese Langweiler schlafen die ganze Nacht!" Euer Wille sich gegen Langeweile stemmt. Gegen schlechte Laune seid ihr resistent! Doch die Menschen...

Der Barbier

Betunia, so heiß das Mädchen. Sie liebte Männer und den Wein. Sie war beliebt, man mocht sie sehr, doch lieben konnt man sie nur schwer. Bauern, Ritter, sowie Knecht hielten sich nur ihr Gemächt. Holten sich an ihrem Stecken Kratzer, Scharten, böse Flecken. K...

Der Druide

Dola-ba 'ŝgaia Schô, beyadar alaschkhin dô badadeyŝar heyam buola sa-kharr, dala 'angha tŝô! Barkhandiea, hukhu'la khurruja, balakh'nie rekhîndîa solyandoår! Hört gut zu! Wenn der Druide zu euch spricht, hört gut zu! Er wiederholt den Zauber nicht....

Der Ekel

Der Kot läuft mir am Bein herab Meine Glieder liegen furchtbar schlapp Ich liege tief im Dreck Ich bin ein Mittelalterschreck Die Pest drückt mir die Kehle zu Die Cholea lässt mir keine Ruh Die Lepra sitzt im Genick Ich bin ein Mittelalterfreak Die Pockennar...

Der Geile Prinz

Es war einmal ein Königssohn, Der hurte sich durch alle Betten. Penetrierte die Reichen, die Armen in Fron, Die Dünnen, die Dicken, die Fetten. Er nahm sie im Dunklen, er nahm sie im Hellen, Penetrierte sie langsam und noch mal ganz schnell. Er machte es im Wa...

Der Geizhals

Ja, du hast dein Heu herein, Die Schafe stehen trocken, Doch du kannst nicht glücklich sein Und lässt dich nicht verlocken. Kein Met, kein Bier, kein Schnaps, kein Wein Kommt dir in den Keller. Lieber willst du hungrig sein, Als zahlen einen Heller....

Der Glöckner

Alle schreien und spucken ihm ins Gesicht. Die Frauen ertragen den Anblick nicht. Doch er hat auch ein Herz und das schreit nach Liebe. Ganz Paris wählt ihn zum König der Narren. Kein Entkommen, in sich selber gefangen. Er läutet die Glocken, nicht mehr...

Der Hengst

Du warst geboren hoch im NOrden, Stark und wild und frei. Man hatte dich dort großgezogen, Mit Milch und Haferbrei. Geritten wurdest du jeden Tag über Wald und Flur, Doch hat dich niemand je gefragt, Wonach dich sehntest nur. In einem einsamen Gestüt...

Der Henker

Dein Kopf liegt nun auf dem Schafott. Aus eins mach zwei das Eisen fällt. Ein Stoßgebet zu deinem Gott. Stahl und Fleisch wird vermählt. Hast du schon mal darüber nachgedacht, Wer hinter dieser Maske steckt? Wer einsam schläft in dunkler Nacht. Vor ihm...

Der Troll

Trolle schmausen gerne Fleisch. Grad von den Menschen ist's sehr weich. Und steckst du erst in meinem Sack. Der Knochen lustig im Walde knackt. Der Spieß, er dreht sich über dem Feuer. In seinem Schein sieben Ungeheuer. Wir johlen, grölen und singen ganz laut,...

Des Kriegers Sohn

Liebend umschlungen, ein allerletzter Kuss. Der Abschied fällt ach so schwer. Weine nicht Weib, was sein muss, das muss, der Tod im Kampf ist es mir wert. Schluchzend und weinend bleibt sie zurück, als er ritt von dannen durchs Tor. Auf Kameraden zum Ru...

Die Buckligen Fiedler

Es wohnet ein Fiedler zu Frankfurt am Main von lustiger Zeche da kehret er Heim und auf dem Markte was schaute er dort? Der schönsten Frauen, so viel an dem Ort. "Du buckliger Fieder, so fiedle uns auf, wir wollen bezahlen des Lohnes voll auf. Uns einen...

Die Einsame Träne

Schön warm heute am Feuer (Pass gut auf deine Hände auf! Nicht soweit hinein) Oh hört ihr das auch? Der Wind der durch die Blädder rauscht Och Lanzeflott nun sieh doch mal (was Denn?) im Osten. Dort am Himmelszelt, dort oben der große Metwagen, ja genau (wie...

Die Spielmannsträne

Die Sonne geht auf, es graut der Morgen, Wirft ein Licht auf Kummer und Sorgen. Gestern mit dir die Nacht verbracht, Vor Liebe trunken voll Leidenschaft. Wie wir uns in den Armen hielten, Das schöne Spiel der Liebe spielten, Heute trennen sich unsere Weg...

Es War Einmal... (Teil 2)

Es war einmal die Raubritterbande Feuerschwanz die sang, soff und hurte das es nur so eine wahre Freude war und verbreitete Wollust und gute Laune landauf und landab. Neu in der Bande war Ronja, eine wahre Säufertochter vor dem Herren. Ihre Sangeslust wurde n...

Es War Einmal...(Teil 3)

Es war einmal am Anbeginn der Zeit da fuhr Odins großer Metwagen auf der Straße des Firmaments gen Walhall. Da fiel ein Horn auf Erden hinab und es entsprang an unbekannter Stell der geheime Quell des wahren Mets. Doch sollte er nicht unentdeckt bleiben -...

Es War Einmal...(Teil 4)

Es war einmal als die Bäume noch in saftigen grün erstrahlten die enthemmten Eichhörnchen, Mit besonders wuscheligen Fell den ersten Strahlen der Morgensonne hinterher Jagden und die schlüpfrige Schleiereule auf ihrem lieblingszweig ein lüsternes Liedlein lis...

Falsche Rose

Kann sich irgend jemand vorstellen, um die falsche Rose zu freien. Bei einer nächtlichen Klettertour im falschen Zimmer zu sein. Soll ich euch sagen was es heisst, an's falsche Fenster zu klopfen. Der Brauch besagt so musst du diese Rose denn auch.... pflücken...

Ferdinand

Ihr lieben Leut' so hoert nur her und leiht mir eure Ohren. Ich moechte euch berichten und es wird euch interessieren. Als - lang ist es her - nicht fern von hier ein Knabe ward geboren, Dem es wie keinem sonst gelang ein Weib zu fasziniern. Nach der Gebu...

Frisch Gezapft

Sonderbar fühl' ich mich heute, misch' mich unter fremde Leute. Beseelt von einem wilden Streben, mich meinem Durst ganz hinzugeben! Der Wahnsinn sprüht aus meinen Augen, ich predige von uns'rem Glauben. Bevor das Fass zur Neige geht, ruft die Gemeinde...

Für Eine Nacht

Es war schon Herbst, die Blätter fielen. Ein Minnesänger, dem war schon klamm. Aber dann zog ich zur nächsten Burg. Weiß noch genau, dass es so begann. Sah ich dich zum ersten Male. Konnt meinen Blick nicht wenden von dir. Dein Vater fort, du längst ver...

Genoveva

Ich bin ein anerkannter Rittersmann, Seit zwei Jahren fest mit Genoveva zusammen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Und seitdem wohnt sie in meiner Wohnung mit. Das, was ich nicht bedachte, Das hatt ich komplett übersehn. Es ist wirklich keine Kleinigke...

Habe Mut

Wenn du einst deinen Mut verlierst, dann bitte denk daran, was dieses Lied dir sagt. An einem Tag voll Dunkelheit bist du verzagst. Dich dieser Klang erfreut. Drum hör jetzt mein Lied, und freue dich, und leb den Augenblick für immer dar in Ewigkeit. Ist es...

Hans

Hans, auch du warst mal unerfahr'n. Hans, auch du warst mal jung an Jahr'n. Hans, auch du warst mal noch nicht ergraut, hattest zwar Pickel im Gesicht dafür noch Haare auf dem Haupt. Hans, schon als Kind hast du die Saiten malträtiert. Hans – und für dei...

Herz Im Sturm

Als Rittersmann – wer hätt's gedacht? Verliebt bis über beide Ohr'n. Ich träum' von dir die ganze Nacht, hab mich in dir verloren. Ich schlafe unterm Sternenzelt, reite rastlos um die Welt. Dein Herz will ich erobern, doch hast du mich nicht erwählt....

Holdste Maid

Ich bin ein fahrend Rittersmann und ritt durch grüne Auen. Bekannt bin ich im ganzen Land, bekannt auch bei den Frauen. Doch eines Morgens im Julei, da hab ich sie gesehen. Die schönste, holdste, holde Maid, das muss ich euch erzählen. Sie lacht mich an,...

Hurra Hurra die Pest ist da

Es war einmal ein Dörfelein da kam ein alter Mann hinein und sprach die Pest geht um, bei euch wirds auch nicht anders sein. Gesündigt habt ihr alle, eure Strafe die wird hart. Drei Tage ihr zu leben habt, doch höret meinen Rat: "Carpe diem" ist das Stichw...

Ich Will Tanzen

1,2,3,4,5 Faesser Met Es ist noch lange nicht zu spät Ein goldener Strahl mich übergießt Und eine Nacht vorüberfließt. Ich nehm mir eine Maid zur Hand und sie hat es gleich erkannt Mit dem Feuerschwanz die Nacht verbracht, denn er hat sie heut froh gemac...

In Vino Veritas

Willst du wissen, wie es klingt, wenn der Wein die Wahrheit singt? Kennst du schon sein süßes Lied, seinen Text und Melodie? In Tavernen und Spelunken, schau sie an, im Glas versunken. Aus jeglicher Gesellschaftsschicht, zeigt sich hier das wahre Ich....

Johanna

Ich bin verzweifelt ganz und gar, Ich kenn' ne Frau so wunderbar. Doch es bereitet uns die Qual, Ein Keuschheitsgurt so hart wie Stahl Johanna hast du heute Zeit, Ich brauche deine Fertigkeit. Es wartet eine holde Maid, Dass du sie von dem Bann befreis...

Jungfernkranz

Süsse, süsse Maid. Du tust mir leid. So brav daheim Kein Tanz, kein Wein. Doch du bist so schön, Wie ein Burgfräulein. Willst Du heute Nacht Meine Prinzessin sein? Ach lass doch den Jungfernkranz Und komme heute Nacht zum Feuerschwanz. Wirf weg den...

Latte

Fall ich morgens aus den Federn (Federn) Ist sie schon in der Welt wie bestellt Und nicht abgeholt (abgeholt) Fühl mich in meiner Haut nicht all zu wohl Kriech ich somit aus dem Bett (aus dem Bett) Ist der Anblick ziemlich nett Steif wie'n Brett - poche...

Letzte Feier

Hört ihr Leut und lasst euch sagen: Das letzte Stündlein hat geschlagen. Heut könnt die letzte Feier sein. Drum lasst den Met in euch hinein! Wir wollen frei sein! Drum lasst den Met in euch hinein! Frei! Frei! Frei sein! Den Met in euch hinein! Hebt die Hum...

Lied Vom Haufen

Wir sind des Hauptmanns geiler Haufen! Und wir laden euch heut ein, zu Met, zum Tanz und auch zum Saufen. Ja, ja, ja, ja so soll es sein! Oh holde Maiden, edle Kempen. Ja, wir machen hier was los. Uns ist egal was andre denken, unsere Stimmung riesengroß! Vie...

Loreley

Ich weiss nicht recht was es bedeuten soll, Einem Meer von einem Weibe, eine Nixe so toll, Sie saß auf nem Felsen und kämmte ihr Haar und sang ein Liedelein so wunderbar. Der Fluss der war rauschend ja reißend gemein, und kaum jemand konnte sich von ihr...

Mach Dich Frei

Der Stiefel klemmt, es kratzt das Hemdn Wie tausend Sorgen nie verdrängt! Es juckt das Fell, die Hose zwickt Wie ein verlorner Augenblick! Das Mieder schert sich einen Dreck, Nimmt dir die Luft zum Atmen weg! Dein Rockzipfel bringt dich zu Fall, Der Gü...

Mann Aus Metall

(Mann aus Metall!) Ketten, Ringe, Leder, Stahl, Eisen, Nieten, Riemen, Helm. Panzer-Stiefel, Schwert, Speer, Keule, macht Beule, Morgen-Stern. Ich bin ein Mann aus Metall, bekannt überall, als Mann aus Metall! (Mann aus Metall!) Meine Seele ist au...

Maria

Eines Abends ging ich in die Schenke Ihr Name war zur billigen Tränke. Und da machte ich es so wie immer. Ganz viel Saufen, nur viel schlimmer. Da traf ich auf eine Frau. Den Rest, den weiss ich nicht mehr so genau. Maria wurde sie genannt. Und allen an...

Meister Der Folter

Früher fühlte ich mihc so gerädert, gepfählt und auch gestreckt. Gepeitscht, getreten und verlacht, hab die Folter für mich entdeckt. Gar sinnentleert erschien mir das Leben, so düster und so grau. Spaß, den hatt ich lang nicht mehr, und auch keine Frau. So...

Met Und Miezen

horch was kommt von draußen rein? wird es ein schandmaul sein? oder ein inextremist? weil uns heut nach abgehn ist was bringen wir heut an den start wird das heut abend doch noch hart dann geht doch zu feuerschwanz die laden ein zu met und tanz soll d...

Metmaschine

Ich hab kein Gefühl im Herz Keine Liebe und kein Schmerz. Schlägt es im vier Vierteltakt. Hab ich doch ein Rädchen ab. Willst du mich für deinen Zweck benutzen? Dann stecke den Zapfhahn in den Stutzen. Hast du es schon ausprobiert? Ich laufe niemals un...

Metnotstand im Märchenland

In Geschichten und Sagen Geht es heiß her. Deshalb braucht man einen starken Durstlöscher! Hoch in den Bergen Bei Elfen und auch Zwergen: Betrug und Hypokrisie, Davor keiner warnte sie. Metnotstand im Märchenland! Der Durst verbrennt mich heiß wie F...

Metvernichter

Wir sind der Haufen (Wir sind der Haufen) Ihr seid der Haufen (Ihr seid der Haufen) Ja zu Met und Tanz Wir sind der Feuerschwanz Ja zu Met und Tanz Ihr seid der Feuerschwanz Wir singen Met (Met)... Metvernichter (Metvernichter)... Wir sind der H...

Mieze Für Immer

Beim Tanz in den Mai hab ich dich gesehn. Tanzt wild im Kreis, den Blick verwgen. Nur dummerweise war ich vergeben, sSonst hätt ich dich um einen Tanz gebeten. Im nächsten Jahr war ich bereit. Die Lage klar, ich bin befreit. Doch mit einer solchen holde...

Monogamie

Zeige mir die Freuden Der Monogamie Entweder kapier ichs heut' Oder nie Zeige mir die Welt Der Zweisamkeit Heut bin ich bereit Ich frage mich wonach ich auf der Suche bin Ich brauche ein Konzept für meinen Lebenssinn Das ganze Leben spüre ich die ei...

Nimmerland

Schwarze Fensterhöhlen starren mich mit blinden Augen an. Der Weg zu meinem Arbeitsplatz ist monoton und lang. Jeden Tag von früh bis spät ein Krieg, der nie vergeht. Ist die Schlacht für heut gewonnen? Wann kann ich schlafen gehen? Vor mir auf dem Schre...

Ohrwurm

Heut' bin ich dein schlimmster Albtraum, heut' bin ich dein größter Feind. Ein Unhold, wahrlich letzter Abschaum, ein Lump, ein Schuft, ein Schwein! In Dunkelheit und schwarzen Ecken, ich wart' auf dich und nehm' dich mit. Vor mir kannst du dich nicht v...

Ra Ra Rattenschwanz

Die Ratten bevölkern eine Stadt. Die Hoffnung sie schwindet, Das Korn ist knapp. In Gassen, auf Plätzen, in Scheunen und Stall - Die Macht der Ratten ist überall! So gab's ein großes Weh und Ach, wer kann uns befreien von dieser Plag? Wer kann uns befr...

Rübezahl

In grauer Vorzeit, von Schnee bedeckt, Ein Märchen, das auch Erwachsene schreckt. Zauberunhold im Felsental, Gehörnt, behupft - RÜBEZAHL! Beherrscher der Berge, des Winters, der Nacht. In finsterer Klamm erdrückt deine Macht. Seit tausenden Jahren, ein...

Schlammschlacht

Ich hasse Feste und Bankette, All die noble Etikette. Puder und Perückenpracht, Hab ich mir zum Feind gemacht. Tret ich in den Ballsaal, möchte ich am liebsten schrein, Und einen Kerzenleuchter umschmeißen, Das alles brennt im hellen Schein! Schlamms...

Schnaps Und Schnecken

Wir sind Piraten Am Enterhacken Für die Meute Fette Beute Segel setzen Messer wetzen Auf großer Kaperfahrt In den wilden Häfen Da gehen wir an Land Die nächste Schänke die ist unser Ziel Wir tanzen auf den Tischen und grölen wie die Sau Weil das u...

Schneewittchen

Schneewittchen war ein schönes Kind, verlebte glückliche Tage. Bis die böse Stiefmutter stellt die entscheidende Frage. Es ist verzwickt, die böse Frau will die Schönste sein. So nutzt sie ihre Zaubermacht und schaut in den Spiegel hinein. Von Neid zerf...

Schwanzonate

Sing und Tanz mit dem Feuerschwanz. Komm, lass uns ein Tänzchen wagen. Zeigst du beim Tanz auch wenig Eleganz, da stellen wir keine Fragen. 

Seemannsliebe

Mein Zuhaus' ist so weit fort, 'drum leb' ich jetzt und hier. Mein Seemannsherz liebt diesen Ort, 'drum leb' ich jetzt und hier. 'drum leb' ich jetzt und hier! Auf, auf, Matrosen, hoch die Planken, heut' werden wir vom Whiskey schwanken, singen, bis di...

Sündenfrei (Zum Sonderpreis)

Du bist der Kreator uns'rer Religion, der Generator, Navigator, der langen Mühe Lohn. Multiplikator des Profits, Triumphator, Imperator, oh wie schön, dass es dich gibt, ohne dich wär'n wir nichts. Wir vertrauen deiner Macht, wir träumen jede Nacht...

Symposium

Wir werden heute geil auf dem…SYMPOSIUM Wir gehen heute steil auf dem…SYMPOSIUM Wir werden heute alt auf dem…SYMPOSIUM Das Bier ist heute kalt auf dem…SYMPOSIUM Heute geht es rund auf dem…SYMPOSIUM Oh, ich sehe heute bunt auf dem…SYMPOSIUM Heute geht es...

Toleranz

Ob du eine Burg besitzt Oder in nem Hochhaus wohnst Ob du goldene Stiefel zum Reiten trägst Oder du wirst von Deichmann entlohnt Du hast 1000 Pferde zum Reiten Oder dein Auto ist gerade kaputt Du hast 1000 Maiden zum Besteigen Oder deine Freundin macht...

Träumer Und Tor

Du hast gesungen und gelacht, die letzte Nacht zum Tag gemacht, und verfluchst mich dafür tausendfach. Du wirst mich niemals wieder los, meine Macht ist dir zu groß. Ich bin dein inn'rer Schweinehund, wenn ich befehle, geht es rund. Und so sing ich de...

Vaganten

Sie sind ein wilder Haufen und ziehen durch die Welt. Sie huren, rauben, saufen, weil das so gut gefällt! Und wenn du sie nur hören tust, dann flieh weit fort von hier! Sie sind wie eine Feuersbrut, im Auge blitzt die Gier. Sie sind Vagantenbrüder, k...

Vampir

Hast du davon gehört Wer heute Nacht die Ruhe stört. Ein liederlich Vampir Ein schrecklich Ungetier Hat Zähne lang und spitz! Und nicht nur das, das ist kein Witz Er kommt zu dir herein, Will dein Blutsliebhaber sein. Wenn er durch dein Fenster krach...

Verteidiger Des Wahren Mets

Wir sind des Hauptmanns geiler Haufen und laden euch heut ein. Zu Met und Tanz! So kommet her, ja, so soll es sein! Von einer Sache singe ich. Die mach ich euch heut klar! Vom falschen Met in eurem Horn, ja, das ist die Gefahr! Drum singen wir zusammen...

Vorspiel

Es kommt die Zeit im Leben eines Mannes in der er seine Freunde zusammenruft zu einen großen ausgelassen Symposium, Hier werden vorzugsweise viele kaltgetränke vernichtet. 

Wir Lieben Dudelsack

Geht die Sonne morgens auf Und kriech ich aus dem Zelt hinaus. Bis zu den Knien tief im Dreck Bietet sich mir ein Augenschmaus. Alles eklig und versifft, Jeder dreckig und bekifft. Ich freu mich auf nen neuen Tag Wo man das wahre Leben trifft - Yeah!...

Wunsch Ist Wunsch

Der Wald liegt dunkel vor mir Beschwerlich meine Reise Kein Kupfer in der Tasche Die Eule singt mir eine Weise Ein Lichtlein da - was seh ich denn Ein Mädchen schön und fremd zugleich Am Rücken kleine Flügelchen Und spricht zu mir - die Stimme weich...

Zehn Kleine Ritterlein

Zehn kleine Ritterlein, Beim Weib sich wolln erfreun, Dem einen blieb die Lanze stecken, Da warens nur noch neun. Neun kleine Ritterlein, Den Schatz haben bewacht, Der eine sah den Drachen nicht, Da warens nur noch acht. Acht kleine Ritterlein, Die wollten si...

Zuckerbrot Und Peitsche

Oh mein holdes Blümelein, ich gehör' nur dir allein. Denn du bist so gut zu mir, mein Lebenselexier. Ja du schlägst mich in deinen Bann, versuch' nicht mal zu widerstehen. Weil ich's nicht lassen kann will ich dich immer wieder seh'n. Baby, du hast m...

Zwischenspotzzz 2

- Knappe! Knappe! - Hauptmann? - Hast du meine schon Rüstung poliert? - Hab ich schon, Hauptmann. - Geh und striegle meine 10 Pferde! - Ich eile, Hauptmann. - Hast du mein Kettenhemd gebügelt? - Ja, mach ich gleich. - Schärfe mein Schwert. - Okay. - Stimme mei...

Zwischenspotzzz 3

Guten Tag Na Ich würd gerne bei dem Turnier mitmachen Na dann lass doch mal deine Lanze sehen Äh, mm, ja moment... hier ist sie Oh das tut mir jetzt aber leid, mit dieser Lanze kannst du nicht mitmachen bei dem Turnier Aber warum denn nicht? Nein Ich...