×

Wyszukaj artykuł

Podaj imię i nazwisko autora

Podaj tytuł szukanej piosenki

E Nomine

Utwory wykonawcy:

Am Anfang War ... Die Schöpfung

Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Und die Erde war wüst und leer, Und es war finster auf der Tiefe Und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser. Und Gott sprach: "Es werde Licht." Und es ward Licht. Und Gott sah, daß das Licht gut war Da schied Got...

Amen

Vater unser, der du bist im Himmel, geheiligt werde dein Name, dein Reich komme,dein Wille geschehe, wie im Himmel so auch auf Erden, und vergib uns uns´re Schuld wie auch wir vergeben unser´n Schuldigern -!In nomine patris et filii et spiritu sancti!- V...

Anderwelt (Laterna Magica)

Geheimnisvoll sind mächtige sagen die Überlieferungen aus alten Tagen. Geschichten erzählen, voll Fantasie, vom ewigen Leben und weisser Magie. Und auch ein Ort war dort genannt. Doch hat die Zeit seinen Namen verbannt. Eine Welt die Huete niemand mehr s...

Angst

Schlaf nach Einbruch der Nacht nicht ein es könnte dein Ende sein ist es Zehn - nicht in den Spiegel seh'n ist es Zwölf - dich niemals umzudreh'n ist es Eins - dann wart bis Vier schlaf nicht ein sonst ist Freddy hier Mutter, die Angst ist wieder da Angst lä...

Aus Dem Jenseits

animata umbra in celestia animata animata Du schreist in dir Und weinst um mich Kein Leben in mir Du hörst mich nicht Küsst meine lauwarmen Hände Tropfst Tränen über mich Wirfst dich zu Boden gegen Wände Schmerzen spürst du nicht Stumme Gedanken d...

Ave Maria

Gegrüßet seist Du, Maria, voll der Gnade, Der Herr ist mit Dir. Du bist Gebenedeit unter den Frauen, Und Gebenedeit ist die Frucht Deines Leibes, Jesus. Heilige Maria Mutter Gottes, Bitte führe uns S¨nder jetzt Und in der Stunde unseres Todes ... ... Am...

Bibelworte des Allmachtigen

Bibelworte des Allmächtigen Bibelworte des Allmächtigen Es werden nicht alle, Die zu mir sagen: "Herr, Herr!" In das Himmelreich kommen, Sondern die den Willen tun Meines Vaters im Himmel. Ich bin der allmächtiger Gott, Wandle vor mir und sei fromm. Gerechti...

Carpe Noctem

Carpe noctem... Ich bin das Auge nutze die Nacht. Ich bin das Auge das Über dich Wacht. Ich bin das Auge ohne Gesicht. Die magische Kraft aus dem Schattenlicht. Quo vadis? Quo vadis? Amore orbis meo. Ich sehe im Schlaf Schatten blinken. Sehe durch...

Das Abendmahl

Das Heilige Abendmahl. Die Zeit ist nahe. Nehmet, Esset, das ist mein Leib, Und trinket, das ist mein Blut, Welches vergossen wird. Das letzte Abendmahl Des Menschensohn geht zwar dahin, Doch weh dem Menschen durch welchen des Menschensohn verraten wi...

Das Bose

Carmen Obscurum Anima Mala Savetia Ich bin so finster, hässlich, vulgär und gemein steck in deiner Seele tief drin genieße es, dich zu quälen bis aufs Blut und dein Schrei'n weil ich dein übler Folterknecht bin hab keine Angst, bin brutal schreck vor nichts z...

Das Dunkle Element

Das Böse ist die Frucht am Baum des Guten Essen wir von dieser Frucht, so tragen wir den Samen des Bösen in uns Verloren ist die geteilte Seele, der gepeinigte Körper, und der gespaltene Geist Die schwarze Saat vergiftet das Gute und ist nicht mehr aufzuhal...

Das Erwachen (Interlude)

Der Klang der Glocken lässt das einst weiße Heer erwachen. Unheilvoll ziehen sie wie dunkle Wolken über das Land und färben das Licht der Sonne in tiefes Schwarz. 

Das Omen

nigrae legiones, ferus imperator, sinus occultus, fatum terminatum, Das Omen imperio - imperio - impera fortuna crudelitas Du drehst Dich im schwarzen Licht Dein Schatten explodiert wie ein Vulkan Du bist wie ein Stern der spricht verfallen bin ich Dir in me...

Das Orakel (Interlude)

Auf vorbestimmten Pfaden suche ich nach Erkenntnis. Meine Wege das Orakel kreutzen, das mit wundersamer Stimme zu mir spricht. 

Das Rad Des Schicksals

Rad des Schicksals in Gottes Hand Ich folge Deiner Spur im Sand Rad des Schicksals bleib nicht stehn Durchbrich den Zirkel des Geschehns der ewige lauf der Zeit sind die acht Speichen der Unendlichkeit ... Tu via es in mundo magico Il lumino torqueo inven...

Das Schweigen ? Interlude

Wie bleich ist meine Liebe, ein Bild der Schönheit so sanft. Erstarrt bist du, allein dein Schweigen spricht zu mir, der ich Nachtwache halte an der kühlen Bettstadt aus Chrom und süßem Geruch der Verwesung. 

Das Tier in Mir

Silva in lumine Lunae arcana est Domus mea Silva in lumine Stellarum est Es ist das Tier in mir! Es weckt die Gier nach dir! Hab dich zum Fressen gern! Kannst du mein Verlangen spürn? Dunkle Wolken und finstere Gedanken, die Vollmondnacht zerbricht...

Das Unheil

In deinen unschuldigen Augen funkelt die Glut des Unheils. Dein Leib und deine Seele gehören dir schon längst nicht mehr. Heillos die Botschaft vom Tag, dem verfluchen, an dem es Besitz von dir ergriff. 

Das Unheil Interlude

In deinen unschuldigen Augen funkelt die Glut des Unheils.Dein Leib und deine Seele gehören dir schon längst nicht mehr.Heillos die Botschaft vom Tag, dem Verfluchten, an dem es Besitz von dir ergriffen. 

Das Wiegenlied

INTRO Die Dunkleheit ist das Element der Dämonen und all der finstern Kräfte die sich gegen des Gute verschworen haben. Die Menschheit ihr blutiges Schlachtfeld. Wann und wo ist seinen Luaf nahm ist nicht bekannt. Aber eines ist gewiss: Es existiert und s...

Deine Welt

Unheilvolle Verheißungen ziehen wie dunkle Wolken übers Land. Des Propheten Weißsagung, wie ein Schatten über seiner rechten Hand bedrohlich Einzug hält, zu vernichten unsere Welt. Deine Welt, (deine Welt) Das ist deine, deine Welt, (deine Welt) Das ist die...

Denn Sie Wissen Nicht

Pontius Pilatus fragte Jesus von Nazareth: "Bist Du wahrhaftig Gottes Sohn?" Und Jesus antwortete: "Du sagst es." In Nomine Patris E Nomine In Nomine Patris Das Volk tobte und schrie: "Kreuzige Ihn, kreuzige Ihn!" Pilatus sprach aber zum dritten Male...

Der Ahnungsschauer

Wer kennt es nicht, das Gefühl, wenn die Angst dich beschleicht, aus dem Hinterhalt ein Ahnungsschauer dich zittern lässt. 

Der Ahnungsschauer - Interlude

Wer kennt es nicht, das Gefühl, wenn die Angst dich beschleicht,Aus dem Hinterhalt ein Ahnungsschauer dich zittern lässt. 

Der Befehl Des König Herodes

Gelobt sei der da kommt in dem Namen des Herrn. Der, der vom Geist geborene, und siehe ein Stern erkannt, durch die Wiesen des Morgenlandes leuchtet über des Menschensohn. Da das der König Herodes hörte, erschrak er und mit Ihm das ganze Land. Erfüll...

Der Blaubeermund

ein sommernachtstraum hat mich zu dir geführt deine stimme mein feuer entfacht deine aura sie hat mich berührt und verführt wahrhaftig bist du oh göttin der nacht kalt schimmern deine deine augen in des mondes licht silbern glänzt dein weisser leib so kühl so...

Der exorzist

Du schleichst in dieses Haus ohne Warnung schlüpfst rein und willst nicht raus welch Befriedigung beschimpfst, ziehst Fratzen und spuckst herum schwebst über dem Bett, benässt Matratzen stellst dich dumm fragt man dich nach deinem Namen grinst du n...

Der Fürst Der Finsternis

Lucifer Mortuus Diabolus Nec Deus Nec Arch Angelus. Satan Der Fürst der Finsternis Lucifer Mortuus Diabolus Nec Deus Nec Arch Angelus. Ich bin der Abgrund, das Chaos, mein Name ist Luzifer ich bin der Antichrist, der Herr der Finsternis! Lucifer M...

Der Garten Eden - Interlude

Der Herr nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, dass er ihn bebaute und bewahrte. Und Gott der Herr gebot dem Menschen und sprach: Du darfst esen von allen Bäumen im Garten, aber vom Baum der Erkenntnis des Guten und des Bösen sollst Du nich...

Der Geist Der Luft

Die Luft liebt es dir zuzuhören, sie liebt es, den Wind dir Zuflüstern zulassen. Erzähle ihr von deinem Leid und deinem Schicksal. 

Der Herr Der Shatten

Der Herr der Schatten bedrohlich und düster ich bin die Finsternis der Herr der Schatten und der Dunkelheit Beherrscher des Lichts, des Raums und der Zeit Ich befehle über das Heer der Schatten erschaffen aus der Finsternis die schwarzen Reiter der Apokalyps...

Der Herr Ist Mein Hirte

Der Herr ist mein Hirte, Mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf einer grünen Aue, Und führet mich zum frischen Wasser. Er erquicket meine Seele. Er führet mich auf rechter Straße, Um seines Namens Willen. Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal....

Der Lobgesang

Herr mein Gott! Du bist schön und prächtig geschmückt: Licht ist dein Kleid das du anhast, Du breitest den Himmel aus wie einen Teppich! Du baust deine Gemächer über den Wassern! Du fährst auf den Wolken wie auf einem Wagen, und kommst daher auf den Fitt...

Der Lockruf

Ich vernehme den Lockruf des Bösen den das Orakel verhieß, Ich spüre wie er mehr und mehr Besitz von mir ergreift... 

Der Lockruf - Interlude

Ich vernehme den Lockruf des Bösen, den du entsandt. Ich spüre wie er mehr und mehr Besitz von mir ergreift ... 

Der Prophet

Aenigma Aenigma Aenigma - depravatio - est Aenigma - crudelitas - est Herr, hilf mir mein Schicksal tragen Warum sehe ich all die Plagen Diese Last die Kräfte bricht Tag und Nacht die Bilder thronen In den Augen der Visionen Jedoch helfen kann ich n...

Der Ring Der Nibelungen

Kommt zu mir Kommt zu mir in mein dunkles reich... Kommt zu mir In mein dunkles reich Sempiternus raptus est... Blutige rache verrat und raub Asche zu asche Staub zu staub Aus reingold geschmiedet Von gottern erzwungen Vernichtend der fluch Der...

Der Schrei

Der Keim meiner Hoffnung ist abgestorben. Mein Sehnen vergeht im Nichts, Das mich kalt umschlingt. Mit meiner sanften Strenge Einer knöchernen Leichenhand Ergreift es mich, Erbarmundslos, Kein Widerstand möglich, Kein Aufschub für meinen Schrei, Nach...

Der Tod

Dunkelheit schwimmt in seinem Blick, wie Nacht Schatten aus Gewitter und Sturm, im fahlen Licht singt das Fallbeil, geführt von seinem mächtigen Herrn, alles verfällt dem Dunkel, es gibt kein Entrinnen! (HaHaHaHa). 

Der Turm

tristes sein die seele gepeinigt tödlich - im kreis der angst der geist gesteinigt die zeit steht still leere gedanken zu stillen klängen fremde stimmen die mich verdrängen die zeit steht still schattenkampf im turm der türme tanz der teufel...der...

Der Verrat

Der Verrat war nah, Jesus wusste, das seine Stunde Gekommen war, um aus dieser Welt zum Vater Hinueberzugehen. Und er nahm Abschied von seinen Juengern, da er die seinen Die in der Welt waren liebte, erwies er ihnen seine Liebe Bis zur Vollendung. 

Der Weg Des Schicksals

Seit Anbeginn der Zeit herrscht zwischen den Mächten des Lichts und der Dunkelheit ein ewiger Kampf. Immer wieder versucht die dunkle Seite die Kräfte des Guten aus dem Gleichgewicht zu bringen, um die Herrschaft endgültig an sich zu reißen. Doch ungeahntes w...

Der Weg Des Schicksals (Veni Vidi Fatum)

Seit Anbeginn der Zeit herrscht zwischen den Mächten des Liechts und der Dunkelheit ein ewiger Kampf. Immer wieder versucht die dunkle Seite die Kräfte des Guten aus dem Gleichgewicht zu bringen, um die Herrschaft endgültig an sich zu reissen. Doch ungeahnt...

Die 10 Gebote

Einst stieg Moses auf den Berg Sinai. Er vernahm die Stimme des Herrn ... ... und sie sagte zu ihm: ... Ich bin der Herr, Dein Gott, Du sollst nicht andere Götter haben neben mir." Als Moses wieder vom Berg Sinai herabkam, Sah er das Volk, wie es um die gold...

Die 12 Verbotenen Töne

Der erste Ton beschwört den Wind der zweite Ton beschwört das Licht der dritte Ton verlangt ein Kind der vierte Ton das Eis zerbricht der fünfte Ton berauscht die Sinne der sechste Ton ruft den Dämon auf dass der Zorn beginne Der siebte Ton stößt euch...

Die Bedrohung

Was weht mich an, wie ein eisiger Windhauch aus krankem Gefühl? Aus Pest mein Atem, vergiftet mich und den Rest der Welt 

Die Befreiten (Interlude)

In befriedeter Ewigkeit, weilen die Auserwählten. Denn sie haben die Waffen niedergelegt, um sich dem Joch des Krieges zu entziehen. 

Die Entscheidung

Die Weissheit hat ihr Haus gebaut die Torheit reisst es nieder. Wer gerade aus Geht fuerchtet den Herrn. Wer krumme Wege geht verachtet ihn. Das Leben ist Entscheidung, der Tod ist entschieden. 

Die Mahnung

Widersteht der Versuchung und hoert auf die Mahnung des Vaters, damit ihr Einsicht lernt, Denn gute Lehre gibt er euch. Nehmt die Worte des Allmaechtigen auf in eure Herzen und ihr werdet auf ewig leben. 

Die Nachtwache

Dein Blaubeermund im Neonlicht dein Blaubeermund so viel verspricht dein Blaubeermund so kühl so zart mein Herz steht still an diesem Tag Ich arbeite im Haus der verschiedenen sie liegen in Reih‘ und Glied ob schön hässlich, jung oder alt manchmal viel...

Die Offenbarung Interlude

Schließt den Kreis, den strom des Geistes, der euren KörperDucrhfließt und aus euren Mündern spricht.Eingetauch in die Zwischenwelt, durchschreitet ihr die PfortenDes Unterbewusstseins, wo euch die zukunft offenbart, was dieVergangenheit verschwieg. 

Die Posaunen von Jericho

Höret, so werdet Ihr sehen! Ich bin der Fürst über das Heer des Herrn Und bin gekommen. Ziehet Eure Schuhe von Euren Füßen, Denn die Stätte darauf Ihr steht ist heilig. Hört die Posaunen des Zorns. Höret, so werdet Ihr sehen, Und Ihr werdet sehen ......

Die Prophezeiung

Die Prophezeiung Seit Anbeginn der Zeit herrscht zwischen den Mächten des Lichts und der Dunkelheit ein ewiger Kampf. Immer wieder versucht die dunkle Seite die Kräfte des Guten aus dem Gleichgewicht zu bringen, um die Herrschaft endgültig an sich zu reißen...

Die Runen Von Asgard

Was ist was sein wird und jemals ward Erzählen die runen von asgard Seit hunderten von jahren in ewigem stein Zeichen gemeisselt im fackelschein Grosse taten vergangener zeit Zeugen von licht und dunkelheit Der tag wird kommen das jüngste gericht An d...

Die Schwarze Reiter

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Die schwarzen Reiter auf dem Wege sind auf der Jagd nach dem verlorenen goldenen Reif der zurückgeholt werden muss ins Dämonenreich Sie reiten über die Erde wie der Sturm dunkle Gestalten mit höllischem Murren feg...

Die Sintflut

Der Herr sah, dass der Menschen Bosheit groß war auf Erden, und alles dichten und trachten Ihres Herzens, nur böse war immerdar. Da reute es Ihn, dass er die Menschen gemacht hatte auf Erden, und er bekümmerte Ihn in seinem Herzen, und er sprach: "Ich...

Die Stimme - Interlude

Ihr, die ihr dies hört, seid noch am Lebne.Aber ich bin schon im Reich der Unsichtbaren.Ein Bleigewicht lastet auf mir.Ein Gefühl, wie ersticken in der Nacht.Mich zieht es zurück, bis die Aufgabe vollbracht. 

Die Stimme Des Herrn

Einst stieg Moses auf den Berg Sinai. Er vernahm die Stimme des Herrn ... ... und sie sagte zu Ihm: ... ?Ich bin der Herr, Dein Gott, Du sollst nicht andere Götter haben neben mir.? Als Moses wieder von Berg Sinai herabkam, Sah er das Volk, wie es um ein...

Die Suche

Gesichtslose Kreaturen eingehüllt in schwarzen talaren jagen mit dämonischer macht wie der Sturm über das Land. Wie Donner klingen die stampfenden hufe ihrer schwarzen Rösser und lassen die Erde beben. 

Die Suche Interlude

Gesichtslose Kraeturen eingehüllt in schwarzen Talaren, jagen mit dämonischer Macht wie der Sturm über das Land.Wie Donner klingen die stampfenden Hufe ihrer schwarzen Rösser und lassen die Erde beben. 

Die Verheissung (Interlude)

Unheilvolle Verheißungen ziehen wie dunkle Wolken übers Land, des Propheten Weißsagung wie ein Schatten über seiner rechten Hand, bedrohlich Einzug hält zu vernichten unsere Welt... 

Die Verlautbarung

Im Jahre des Zorns, Als die dunklen Mächte der Finsternis Ihren teuflischen Atem über die Erde hauchten, Ließ das Oberhaupt aller Gotteshäuser verlauten, Die zwölf Töne des Teufels Mögen niemals mehr im Reich der sterblichen erklingen. Die Dämonen wandte...

Die Vorhersehung

Es war die Vorhersehung der Propheten, die den König Herodes beänstigten. Aus Furcht seinen Thron zu verlieren, entsandt er seine Herrscharen, um den einen zu finden. 

Die Wandlung (Interlude)

Das kalte Vollomndlicht durchdringt dein Herz. Dein KĂśrpr zuckt. Dein Atem stinkt. Deine Knochen scheinen zu bersten. Deine stechenden Augen durchschneiden die Nacht. Die Wandlung ist vollbracht. 

Die Weihnachtsgeschichte

Die Weihnachtsgeschichte Es begab sich aber zu der Zeit dass ein gebot von des Kaisers Augustus ausging dass alle Welt geschätzt werde! Und diese Schätzung war die allererste und geschah zur Zeit da Quaniueus Stadthalter in Syrien war! Und Jedermann ging da...

Dracul's Bluthochzeit

mein lieber freund ich möchte sie und ihre reizende frau lena in meinem schloss in transsylvanien einladen damit wir unsere übereinkunft besiegeln können mein kutscher wird sie erwarten ich freue mich über ihre ankunft in meinem schönen land vlad dracul...

E Nomine

Ich leg dir die Karten les dir aus der Hand lass das Pendel über dir kreisen was wird dich danach erwarten stehst du mit dem Rücken zur Wand oder erhältst du den Stein der Weisen Ich zeig dir die Zukunf wende das Blatt Tod oder Leben Pech oder Glück...

E Nomine (denn Sie Wissen Nicht Was Sie Tun)

"Vater vergib ihnen" "Vater vergib ihnen, denn Sie wissen nicht, Was Sie tun." Das Volk tobte und schrie: "Kreuzige Ihn, Kruezige Ihn!" Pilatus sprach aber zum dritten Male zu ihnen: "Was hat denn dieser Boeses getan? Ich habe nichts an Ihm gefunden,...

Ein neuer Tag

Die Rückkehr des Lichts, befreit aus der Umklammerung der Dunkelheit in Hoffnung auf Frieden in Ewigkeit Ein neuer Tag reditus aeternitatis est et malitia erat nominus avidus victoria ardua erat in terra sapientia regnat terra mea propheta praenuntia...

Empfängnis - Interlude

Durch das Wirken es heiligen Geistes hat die auserwählte Jungfrau Maria, noch bevor sie mit Joseph zusammengekommen war, ein Kind erwartet, den Sohn Gottes. 

Endzeit (Interlude)

Die Prophezeiung ist Wahrheit geworden. Das ungeahnte trifft ein. Der Fluß der Zeit versiegt. 

Engel Der Nacht

Du bist der Wächter der dunklen Macht die schwarze Sonne sie gibt dir Kraft der kalte Mond erleuchtet dich dein Antlitz stolz und hoheitlich Engel der Nacht Wann werde ich ein Engel sein? leuchtend strahlen wie ein Edelstein mit dir unendlich im Kosmos...

Espiritu Del Aire

Fliege Espirtu... fliege... Du bist der Feengeist der Luft. Höre dein Flüstern der Winde. Bekleide mich mit deinem Duft... como espiritu del aire solitario va ocultandose en la noche buscando su probio lugar como espirtu del aire que solo se siente volar com...

Excalibur

Heiliger Graal! In den Nebeln von Avalon! Tanzt der Strahl und der Hudeln Teufels Thron Sant apo Spiro di Vert tu pio Vert tate Excalibur Sant apo Spiro di Vert tu pio Vert tate Heiliger Gral In den Nebeln von Avalon Tanzt der Strahl und der Hu...

Exitus

Ich schenk dir mein Leben. Kannst du mir die Ewigkeit geben? Nex violentus Dies vitae ultimus Exitus Somnus aeternus In conditorio Ich schenk dir mein Leben. Exitus exitus exitus Exitus exitus exitus Exitus exitus exitus Exitus exitus exitus Ich s...

Friedenshymne

Excedunt daemones anima mea umbrae noctis sunt victae de laetitia sentio amore sentio libertas core mea salva fortis est felicitas Deponerunt arma qui gerrunt bellum spe pacis vera tanto inspirata sum mentes sunt serenae mundi hominum agendo gra...

Friedhof Der Engel (Interlude)

Mein Ruf nach dem Weißen Heer, verhallt an einem schrecklichem Ort. Tote Engel säumen den Pfad der trügerischen Fügung 

Gott tantzte

Am Anfang schuf Gott die Erde, die Menschen und die Tiere, Feuer und Wasser Dann betrachtete er seine Schoepfung Und er sah das es gut war Dann wollte Gott tanzen Und er sah herab auf seinen DJ und er sagte : DJ, gib mir deinen Rhythmus ! Dann sah er daß es...

Gottes Beitrag Und Teufels Werk

Als die Völker des Abendlandes Sesshaft wurde und ihre reiche gründeten, Verblasste allmählich der Glanz der alten Götter. Fortan regierte nur noch ein Gott. Der Allmächtige? der Herr der Christen. Doch während dieser eine Glaube Unaufhaltsam die Herzen...

Halleluja

Gelobt sei der da kommt in dem Namen des Herrn. Der, der vom Geist geborene, und siehe ein Stern erkannt, durch die Weisen des Morgenlandes leuchtet über des Menschensohn. Da das der König Herodes hörte, erschrak er und mit ihm das ganze Land Erfüllt vo...

Heilig

Heilig ist mein geist der in mir fliesst Heilig ist mein Krieg der Blut vergiesst Ziehe ins gelobte Land Gottes Schwert in meiner Hand. Dann sind wir Heilig! Heilig! Doch heilig ist mir nichts auf dieser Welt! (2x) DEUS FATUM NEO Heilig ist...

Hexenein X Eins - Interlue

du mußt versteh'n: aus eins mach zehn aus drei mach gleich so bist du reich. verlier die vier, aus fünf mach sechs so sagt die hex mach sieben und acht, so ist es vollbracht. und neun ist eins und zehn ist keins, das ist das hexeneinmaleins. 

Hexenjagd

Warum sie verneint das sie hier her geführet worden? Wie lange es denn her sei, dass sie in dieses Hochverdammte Laster der Hexerei geraten? Ob sie schreiben oder lesen könne und ob sie sich Dem Teufel verschrieben habe? Wie oft sie ausgefahren? Wievie...

Himmel oder Hölle?

Himmel oder Hölle? Wollt ihr wie die Engel über den Wolken schweben? Oder wollt ihr wie die Dämonen abgrundtief ins Leere stürzen? Also entscheidet euch! Himmel ... oder ... DIE HÖLLE! Libera me ex mortuis, Domine omnipotens! Dum veneris iudicare. D...

Himmelfahrt - Interlude

So steht es geschrieben, dass Christus leiden wird und auferstehen von den Toten am dritten tage. Und dass gepredigt wird in seinem Namen, Buße zur Vergebung der Sünden unter allen Völkern. Friede sei mit euch... bis in alle Ewigkeit. 

Im Schlafe Des Lichts (Interlude)

der Tag im schwarzen Mantel die Nacht im schlafe des Lichts 

Im Zeichen Des Zodiak

Folge mir durch die Nacht in den Tag Folge mir Im Zeichen des Zodiak Scorpio Gemini Leo Capricornus Virgo Aquarius Pisces Sagittarius Taurus Aries Libra Curdus Cancer Tempus Deorum Vivet In Signo Zodiak Die dunkle Materie spukt Die Sterne gl...

Jezt ist es Still

Bedrückende Stille um mich herum Niemals zuvor war die Erde so stumm Erstickende Leere weit und breit Ist dass das Ende .....der Stillstand der Zeit Kein Mensch kein Tier kein Lebenszeichen Die Welt scheint einer Wüste zu gleichen Ich schaue hinauf in die Sonn...

Laetitia

Winkt dir die liebe, so folge ihr selbst ins nirvana Wir werden zusammen sein wenn die wießen flügel Des todes uns scheiden Laetitia... Laetitia iucunditas animarum Terra sacra alimentas corem meum Nuntius angeloroum mea anima Laetitia animarum Cande...

Land Der Hoffnung (Interlude)

Ist das Land der Hoffnung die letzte Festung? Hält es dem drohenden Lauf der Dinge stand? 

Lauf Der Zeit (Interlude)

Tag und Nacht, Ebbe und Flut, Licht und Dunkelheit. Gerät das Rad ins stocken, verwischen die Grenzen findet der Zirkel der Umdrehung jedoch ein Ende, bricht eine neue Ära an, ...der Stillstand der Zeit... 

Lord´s Prayer

Our father, thine is the kingdom The power and glory For ever and ever Amen Our Father, which art in heaven Hallowed be thy name Thy kingdom come thy will be done on earth as it is in heaven Give us this day our daily bread And forgive us our trespas...

Lucifer

Lucifer Mortuus Diabolus. Nec Deus Nec Archangelus. Satan. Der Fürst der Finsternis. Lucifer Mortuus Diabolus. Nec Deus Nec Archangelus. Ich bin der Abgrund, das Chaos. Mein Name ist Lucifer. Ich bin der Antichrist. Der Herr der Finsternis. Lucifer Mortuus...

Lyrics to Wolfen (das Tier In Mir)

Silva in lumine Lunae arcana est Domus mea Silva in lumine Stellarum est Es ist das Tier in mir! Es weckt die Gier nach dir! Hab dich zum Fressen gern! Kannst du mein Verlangen spürn? Dunkle Wolken und finstere Gedanken, Die Vollmondnacht zerbricht...

Mala

Mala Mala erböre1 mich. Mala Mala beschwöre dich. Aus den Tiefen der Ängste steigt es empor. Seine Macht ist gross wie niemals zuvor. Tausend Jahre hat es geruht. Der Anfang vom Ende, Symbole aus Blut... [Kinderstimmen]: Mala Mala erböre1 mich. Mala...

Mitternacht

Wenn die Gondeln trauer tragen Und es hallt der Toten Klagen Tief im Nacken das Grauen sitzt Wenn die Uhr beginnt zu schlagen Kalte, dichte Nebelschwaden Berühren dich sacht… … Mitternacht! Loca inferna in nocte Loca inferna in nocte Animae in nebul...

Mondengel

Du bist der Wächter der dunklen Macht Die Schwarze Sonne sie gibt Dir Kraft Der kalte Mond erleuchtet Dich Dein Antlitz stolz und Hoheitlich Angelus orote Angelus Salva me Angelus orote Angelus Salva me Engel der Nacht Wann werde ich ein Engel sein...

Morgane le Fay

In meiner Zeit hat man mir viele Namen gegeben Schwester, Priesterin, weise Frau und Königin der Nacht Aber man nennt mich oft nur noch die große Göttin des bösen Geistes. Es wird behauptet das ich die Macht von den dunklen Kreaturen bekam um die Menschen mit...

Mysteria

es ist nacht... in meiner welt wo ist das licht... das mich erhellt laute stille... ind mich herum macht mir angst... weiß nicht warun ich will leben... wenn ich sterbe ich möchte sein... in deiner herde du bist das reich... befiehlst das heer es naht die zei...

Nachtwache

Dein Blaubeermund im Neonlicht dein Blaubeermund so viel verspricht dein Blaubeermund so kühl so zart mein Herz steht still an diesem Tag Ich arbeite im Haus der verschiedenen sie liegen in Reih? und Glied ob schön hässlich, jung oder alt manchmal viell...

Nebelpfade

nebelpfade...ohne gnade errator sum mente obscura deportatus in vacuum nigresvit nox curro perditus caecatus lux inhibet me im tiefen moor schleicht ihr herum steigt emporn und macht euch krumm wenn ich stehe ihr leise trauert wenn ich gehe ihr auf mich laue...

Opus Magnum

im namen der rose, im namen des kreuzes geheimnissvoll der bund zerrissene schatten in dunklen gewölben, rot versiegelt der mund im rausch der sinne, verzaubertes flüstern die uhren stehen still grau verhängte spiegel an flackernden wänden düster das glockensp...

Padre nuestro

Padre nuestro Que estas en los cielos Santificado sea tu nombre Venga nosotros tu reino y hagase tu voluntad hacia en la tierra como en el cielo Perdona nuestras deudas Asi como tambien nosotros perdonamos a nuestros deudores In nomine patris et filii...

Per l'Eternita

"Per l'Eternita" Dominos, dominos te amatus populos. Oh dominus te amo, amo te. In accetes Liberi En peccato fu en time Mater dei Custodie nos. Per l'Eternita Per l'Eternita Septem pecatta Septem pecatta Forti Per l'Eternita Per l'Eterni...

Pontius Pilatus

'Bist Du wahrhaftig Gottes Sohn ?' Und Jesus antwortete: 'Du sagst es.' Das Volk tobte und schrie: 'Kreuzige Ihn, kreuzige Ihn !' Pilatus sprach aber zum dritten Male zu Ihnen: 'Was hat denn dieser BĂśses getan ? Ich habe nichts an Ihm gefunden, was de...

Psalm 23

Der Herr ist mein Hirte, Mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf einen gruenen Aue. Und fuehret mich zum frischen Wasser. Er erquicket meine Seele. Er fuehret mich auf rechter Strasse, Um seines Namens Willen. Und ob ich schon wanderte im finstere...

Psalm 23 (Long Version)

Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal. Fuerchte ich kein Unglueck, denn Du bist bei mir. (Du bist bei mir) (Hallowed be thy name ) Ave Maria! Our Father, which art in heaven (Hallowed be thy name ) Dextera, Testare, Dextra, Testare, Sigini, Semp...

Reise Nach Transsilvanien - Interlude

Wer freut sich nicht über die Einladung zu einer Hochzeit.Die weite Reise, durch die Karpaten nach Transsilvanien, führt jedoch auf ein geheimnisvollesSchloß. 

Rückkehr aus Ägypten

Jericho im Lande Kanaan war verschlossen und verwahrt von den Israeliten. Josua zog mit seinem Volk gegen den Wall, die Stadt zu erobern. Wie Gott es ihm auftrug, ließ er 7 Priester in 7 Posaunen blasen. 

Schwarze Sonne

Ugio sine fine Daemon, parce mihi Furiosus occulos timeo Frigeo, cor fit petra Vita mea fracta est et demissa Et perdita Du scheinst dunkler als die Nacht Du bist älter als das Licht Du bist unsichtbar gemacht hast keine Hülle kein Gesicht Und schaue...

Schwarzer Traum (Interlude)

Ich höre Flügel schlagen Messer durchschneiden die eisige Luft 

Schweigem (Interlude)

Wie bleich, ist meine Liebe, ein Bild der Schönheit, so sanft erstarrt bist du, allein dein Schweigen spricht zu mir, der ich Nachtwache halte an der kühlen Bettstadt aus Chrom und süßem Geruch der Verwesung. 

Seance

Descendo in corpus diaboli sanguinei… Ich leg dir die Karten. Les dir aus der Hand. Lass das Pendel über dir kreisen Was wird dich danach erwarten. Stehst du mit dem Rücken zur Wand Oder erhältst du den Stein der Weisen? Freid oder Leid. Ich geb dir...

Seit Anbeginn Der Zeit...

Seit Anbeginn der Zeit herrscht zwischen den Mächten es Lichts und der Dunkelheit ein ewiger Kampf. Immer wieder versucht die dunkle Seite die Kräfte des guten aus dem Gleichgewicht zu bringen, um die Herrschaft endgültig an sich zu reißen. Doch ungeahntes...

Spiegelbilder

Weit hinter dem Horizont liegt wahrheit Verboten. Spuren vom Winde verweht. Kein Gestern kein morgen. Ein neuer Weg wird geboren. Die lange Reise ins Ungewisse. Totenstille die Weggefährtin. Botschaften die Vermächtnisse. Städte mit grossen Tür...

Sternensturm

Angsterfüllt schweift mein Blick in den Nachthimmel, zu den Zeichen im Zentrum der dunklen Kräfte. 

Vater Unser

E nomine patris et fili et spiritus sancti Vater unser der Du bist im Himmel Geheiligt werde Dein Name Dein Reich komme Dein Wille geschehe Wie im Himmel als auch auf Erden Unser täglich Brot gib uns heute Und vergib uns unsre Schuld Wir auch wir verg...

Vater Unser (English Version)

Our Father, which are in heaven Hallowed be thy name Thy kingdom come thy will be done on earth as it is in heaven And forgive us our trespasses as we forgive those who trespass against us E nomine patris et fili et spiritus sancti!!! Our Father, which are...

Vergeltung

Der Herr sah, dass der Menschen Bosheit groß war auf Erden, und alles dichten und trachten Ihres Herzens, nur böse war immerdar. Da reute es Ihn, dass er die Menschen gemacht hatte auf Erden, und es bekümmerte Ihn in seinem Herzen, und er sprach: ?Ich...

Wer Den Wind Sät

Wer den Wind sät, wird Sturm ernten! Terra cremata Ferox tempestas Pluton exiit Regnator erit Terra cremata Ferox tempestas Pluton exiit Regnator erit Wer den Wind sät, wird Sturm ernten! Die Dunkelheit kommt, wenn das Licht geht, Die Fährte des...

Wolfen

Silva in lumine Lunae arcana est Domus mea Silva in lumine Stellarum est Es ist das Tier in mir! Es weckt die Gier nach dir! Dunkle Wolken und finstere Gedanken, die Vollmondnacht zerbricht meine Schranken. In mir kommt die Gier auf Getier, dass ich...

Zeichen Des Schreckens (Interlude)

Ich vernehme den Lockruf des Bösen den das Orakel verhiess. Ich spüre wie er mehr und mehr Besitz von mir ergreift. 

Zorn

Ius iurandum iracundiae. Saevitia malitiosa. Ius iurandum animae malae. Iratus improbus duodecim sonitus. Der erste Ton beschwört den Wind. Der zweite Ton beschwört das Licht. Der dritte Ton verlangt ein Kind. Der vierte Ton das Eis zerbricht. Der fün...

Zorn - Die 12 Verbotenen Töne

Der erste Ton beschwört den Wind der zweite Ton beschwört das Licht der dritte Ton verlangt ein Kind der vierte Ton das Eis zerbricht der fünfte Ton berauscht die Sinne der sechste Ton ruft den Dämon auf dass der Zorn beginne Der siebte Ton stößt euch...